Herr Dr. Ruhl führt Gelbfieberimpfungen im Rahmen seiner staatlichen Anerkennung als Gelbfieberimpfstelle in der Praxis durch. Hierbei wird besonders auf die Belange und Bedürfnisse von Säuglingen, Kleinkindern, und Jugendlichen geachtet. Die Kinder werden vor der Impfung untersucht und auf ihre Impffähigkeit geprüft. Die Impfausweise werden auf ihre Vollständigkeit überprüft. Eine eventuell notwendige Malariaprophylaxe wird besprochen.

Wir weisen darauf hin, dass wir eine Gelbfieberimpfung bei Säuglingen vor dem vollendeten 9. Lebensmonat nicht durchführen können.

Für die Gelbfieberimpfung berechnen wir eine Gebühr von 80 €, welche in bar oder per EC-Karte in der Praxis zu begleichen ist.

Die Gelbfieberimpfung kann nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung bei Herr Dr. Ruhl erfolgen.